Aufruf zur Europawahl am 09. Juni – Jede Stimme zählt!

Bild von Peggy und Marco Lachmann-Anke auf Pixabay

Liebe Kolpingschwester,
Lieber Kolpingbruder,
jeder von uns trägt die Verantwortung für ein friedliches und solidarisches Europa. Als Bürger und Bürgerinnen genießen wir die Freiheit in einem Europa ohne Grenzen: die vielen Städtepartnerschaften, die Möglichkeit in anderen Ländern zu studieren oder zu reisen. All das bereichert unser Zusammenleben, welches wir bewahren, pflegen und ausbauen müssen.
Kolping und damit auch das Kolpingwerk im Diözesanverband München und Freising setzt sich ein für Demokratie und Freiheit sowie für den Erhalt des Friedens und die Einhaltung von Menschenrechten, für die Vielfalt in unserer Gesellschaft, für Respekt und Menschenwürde.
Wir stellen uns gegen jegliche Form von Diskriminierung, Rassismus und Rechtsextremismus und bekennen uns zur Europäischen Union und ihren freiheitlichen und demokratischen Werten.
Europa braucht uns – mit unserer Stimme gestalten wir die Zukunft Europas mit!
Alle Wahlberechtigten ab 16 Jahren fordern wir daher auf, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen.
Zusammen sind wir Kolping – Zusammen wir Europa!

(Auszug d. Kolpingwerks-dv-muenchen)

Rückblick zur Maiandacht

Unsere diesjährige Maiandacht am 09.05.24 wurde in der schönen Schlosskapelle in Erching gefeiert.

Bei angenehmen Temperaturen trafen sich 11 Radler um 13 Uhr am Kirchplatz, um gemeinsam zur Maiandacht zu radeln. Auf dem Hinweg machten sie für eine kurze Andacht Halt am Kreuz von Fam. Kraus sowie an der Ecke Wiesstraße /Moosstraße. Mit Gebeten und Liedern ehrten sie die Mutter Gottes.

In Erching angekommen waren die Autofahrer schon da. So konnte in der Kirche St. Walburga die Maiandacht mit 29 Gästen gemeinsam gefeiert werden.

Ein großer Dank geht an Irmi Ismair, welche die Maiandacht vorbereitete und mit Petra Neumayr und Bianca Kraus durchführte.

Gemeinsam wurde gesungen und Maria verehrt, sowie für den Weltfrieden und für die
Verstorbenen gebetet.

Von der Besitzerin Frau Julia Vogt-Selmayr erhielten wir ebenso noch interessante
geschichtliche Infos zur Kapelle. Vielen Dank hierfür!

Nach der Maiandacht ging es wieder per Rad oder per Auto nach Ismaning, wo am Hain bei der Feier der Brauereigenossenschaft für Einige noch eingekehrt wurde.

Danke an alle, die unsere Radlmaiandacht mitgefeiert haben!

Maiandacht am 09.05.2024

Am Donnerstag, den 09. Mai 2024 (Christi Himmelfahrt) findet unsere Radl-Maiandacht zur Schlosskapelle – Gut Erching statt.

Beginn der Maiandacht ist um 14:30 Uhr.

Treffpunkt/Abfahrt für Radfahrer ist um 13.00 Uhr am Kirchplatz oder für Direktfahrer an der Kapelle St. Walburga, Erching 3, 85399 Hallbergmoos.

Nach der Andacht besuchen wir gemeinsam das Brauereifest an der Hainhalle in Ismaning.

Wir freuen uns über viele Teilnehmer!