Mitgliederversammlung

Am 24.03.2017 um 19.00 Uhr findet unsere diesjährigen Mitgliederversammlung im Pfarrsaal ein.

Die Mitgliederversammlung ist das oberste beschlussfassende Organ der Kolpingsfamilie und beschließt über Angelegenheiten, die die ganze Kolpingsfamilie betreffen.

Der Mitgliederversammlung gehören alle Mitglieder der Kolpingsfamilie an. Sie haben gem. § 10 Abs. 2 der Satzung der Kolpingsfamilie Ismaning ab Vollendung des 14. Lebensjahres Vorschlags-, Antrags-, Wahl- und Stimmrecht. Auch Du bist gefordert, über die Aktivitäten und die weitere Entwicklung unserer Gemeinschaft mit zu diskutieren und zu entscheiden.

Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt.

Rückblick Faschingsball 2017 – mit Video

Hier können Sie sich das Video von der Einlage vom Faschingsball am vergangenen Samstag anschauen:

Bei unserem gestrigen Kolpingball mit dem Motto "Unterwegs im Märchenwald", erzählten einige Mitglieder die "wahre Geschichte vom Rotkäppchen und dem Wolf".

Posted by Kolpingfamilie Ismaning on Sonntag, 19. Februar 2017

 

Und hier der Artikel aus dem Münchner Merkur vom 20.02.2017:

Musical-Besuch „Barricade“ nach dem Roman „Les Misérables“

die Deutsche Musical Company präsentiert zusammen mit der Kammeroper Köln die neue Musicalversion „Barricade“ nach dem Roman „Les Misérables“ von Victor Hugo.

Und wir fahren hin!
Am 26.03. um 19:00 Uhr wird das Musical im Bürgerhaus Unterföhring aufgeführt.

Kosten:
25,-€ (ermäßigt 20,-€) Rang (Selbstfahrer)

Anmeldung:
bis 20.02.2017
bei Marianne Huber-Backhaus
Tel.: 960489

Zum Inhalt:
In der neuen Bühnenfassung von Holger Potocki und Bianca Hein mit der berührenden Musik von Esther Hilsberg wird die Geschichte von Marius Pontmercy erzählt, dessen Liebe zu dem Mädchen Cosette ihn in die Geschichte des ehemaligen Sträflings Jean Valjean hineinzieht, der auf der Flucht vor seiner Vergangenheit und dem skrupellosen Polizisten Javert um sein Leben und die Zukunft seiner Ziehtochter kämpft. Zwischen den brennenden Barrikaden der Pariser Straßenaufstände entspinnt sich eine große Geschichte um Liebe, Leidenschaft und Tod.

In dieser Inszenierung erleben die Zuschauer die dramatische und berührende Geschichte mit einem gewohnt spielfreudigen Ensemble.